Main page

Die Homepage wird gerade neu gestaltet.

Haben Sie bitte noch etwas Geduld!

 

Das Angebot der INKLUSIONSDIENSTLEISTER

Arbeit stellt innerhalb unserer Gesellschaft ein hohes Gut dar. Aus diesem Grunde befassen sich die Coaching- und Seminarangebote der INKLUSIONSENTWICKLER mit den vielfältigen Facetten und Herausforderungen beruflicher Inklsuion.

 

Inklusive Beschäftigung bedeutet für uns:
Menschen mit Behinderung lernen und arbeiten dort, wo alle anderen Menschen lernen und arbeiten. Wenn es ihr Wunsch ist!

 

Das Angebot der INKLUSIONSENTWICKLER lässt sich in drei Bereiche aufgliedern.

 

  1. Autismus und Beruf
    Menschen aus dem Autismusspektrum benötigen für ihren beruflichen Erfolg oft ein auf ihre individuellen Belange angepasstes Coaching- und Unterstützungsangebot, dies im Bedarfsfall berufslebenslang.
    Das Kölner ASS-Projekt zeigt Erfolge, die wir gerne mit anderen teilen möchten. In den Seminaren geht es vor allem um die Instrumente Personal- und Gruppencoaching, Jobcoaching, Unterstützung und Coaching von Unternehmen mit ihren Teams.
  2. Behinderung und Beruf
    Um den Wunsch nach einem inklusiven Arbeitsplatz mitten in der ganz normalen Arbeitswelt nachhaltig gerecht werden zu können, sollten heute oft institutionell getrennte Angebote individualisiert im Rahmen eines neuen virtuellen Instrumentenkoffers zusammen geführt werden.
    Werden alleine Werkstattleistungen, mit beruflichen Bildungsleistungen und Beschäftigungsleistungen eines Inklusionsbetriebes individualisert zusammengeführt, entsteht ein ausbaufähiger und breit gefächertet Instrumentenkoffer.
  1. Individuelle Angebote
    Aus eigener Erfahrung wissen wir, wie schwierig es ist, sich als Inklusionsdienstleister oder auch als inklusionsbereites Unternehmen neu aufzustellen. Es zeigt sich schnell, dass bisher vertraute Handlungsmuster neuen weichen müssen. Auf Wunsch unterstützen wir Sie gerne in der Entwicklung und im Aufbau einer Inklsuionsdienstleistung.

 

DIE INKLUSIONSENTWICKLER  werden in ihren Coaching- und Seminarangeboten

– auf bereits erfolgreichen Inklusionsinstrumenten aufbauen

– handlungs- und lösungsorientierte Weiterbildungen in kleinen Gruppen anbieten

– die Entwicklung und den Aufbau überregionaler Netzwerke (mit)gestalten

 

Die Idee:

In Kleingruppen von 6 bis maximal 10 TeilnehmerInnen möchten wir gemeinsam mit Ihnen an dem Aufbau und der Weiterentwicklung neuer Inklusionsdienstleistungen arbeiten.

Die Seminare bauen auf der Idee offener Lernwerkstätten auf. Auch können einzelne PartnerInnen, falls dies gewünscht wird, individuell im Aufbau ihrer eigenen Inklusionsdienstleistung unterstützt werden.

 

Mit dem neuen Angebot sollen bestehende und bewährte Wege nicht ersetzt, sondern vielmehr ergänzt werden.

Die Verzahnung mit anderen Angeboten ist somit auch ausdrückliches Ziel der INKLUSIONSENTWICKLER.

 

 

 

Coaching- und Seminarangebote

Von hier aus gelangen Sie zu den einzelnen Coaching- und Seminarangeboten.

Voraussichtlich werden erste Angebote in der 2. Jahreshälfte 2019 stattfinden.

Coachingteam

Die handelnden Personen mit ihrem Kurzsteckbrief.
Die Unterseiten sind noch im Aufbau.