Coachingangebote

Ein neuer Inklusionsdienstleister entsteht

  • Sie und Ihre Organisation möchten Ihre Angebote inklusiver gestalten

Die Entwicklungsmöglichkeiten inklusiver Unterstützungsangebote sind fast grenzenlos, da es viele Arbeit suchende Menschen mit Behinderung und viele Arbeit gebende  Unternehmen gibt.

Individuelle Aufbauarbeit bedeutet:

  • Sie geben uns den Input, beschreiben Ihre Ausgangslage und bestimmen, welche Elemente inklusiver Unterstützung in Ihr Unternehmen oder Ihre bestehenden Angebote eingearbeitet werden sollen.
  • Wir unterstützen Sie ganz konkret und bei Wunsch auch längerfristig im Aufbau Ihres neuen Inklusionsdienstleisters.

D.h., neben den beschriebenen Seminarangeboten, die auch individuell vor Ort bei Ihnen durchgeführt werden können,

  • überführen wir unser inklusives Wissen in Ihr Unternehmen
  • entwickeln mit Ihnen gemeinsam Ihr Konzept
  • stellen mit Ihnen gemeinsam Kalkulationen auf
  • begleiten Sie bei wichtigen Gesprächen mit den Kostenträgern, Wirtschaftsunternehmen, …

Im Rahmen der individuellen Aufbauarbeit buchen Sie uns als Ihren Personalcoach!

Coach

Monika Labruier

Einzelcoaching

1 Tag und mehr

Kosten

800 € plus Spesen (bei Bedarf) / pro Tag

Mehr Informationen

Die Herausforderung der inklusiven Beschäftigung

  • Menschen mit Behinderung lernen und arbeiten dort, wo alle anderen auch lernen und arbeiten.

Die gesellschaftliche Idee der gesellschaftlichen Inklusion von Menschen mit Behinderung und personellen Unterstützungsbedarf stellt uns vor die spannende Herausforderung der inklusiven Beschäftigung – und damit der Entwicklung und dem Aufbau neuer, individuell ausgerichteter Beschäftigungswege in regionalen Unternehmen!

In einem ersten Schritt möchten wir gemeinsam mit Ihnen tiefer in die Welt der Unternehmen eintauchen.

  • Was müssen Unternehmer bedenken, wenn sie langfristig neue Arbeitsplätze aufbauen?
  • Welche Kosten kalkuliert ein Unternehmer für einem neuen Arbeitsplatz und was muss der neue Arbeitnehmer erwirtschaften?
  • Was könnte Unternehmer dazu ermutigen, zukünftig verstärkt in inklusive Beschäftigungsmöglichkeiten zu setzen?

In einem zweiten Schritt möchten wir uns mit Qualifizierungs- und Beschäftigungsformen auseinandersetzen, die schon heute inklusive Wege ermöglichen.

  • Die Berufsbildung im Rahmen der betriebsintegrierten Arbeitsplätze von Werkstätten für Menschen mit Behinderung.
  • Die arbeitnehmerähnliche Beschäftigung im Rahmen betriebsintegrierter Arbeitsplätze von Werkstätten für Menschen mit Behinderung.
  • Die innerbetriebliche Einstiegsqualifizierung InbeQ / UB- Unterstützte Beschäftigung.
  • Die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung im Rahmen eines Inklusionsbetriebes/ der integrativen Arbeitnehmerüberlassung als Brücke in die Direktbeschäftigung.
  • Die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung im Rahmen einer Inklusionsabteilung eines Wirtschaftsunternehmens.

Dauer des Seminars

5 Stunden, von 9:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Seminarcoachs

Dr. Michael Bader und Monika Labruier

Teilnehmerzahl

8 bis 10 Teilnehmende, möglich ist auch die Buchung dieses Seminars vor Ort im eigenen Unternehmen

Seminarort

Grüner Weg 10, 50825 Köln

Seminartermine

noch offen, ab der 2. Jahreshälfte 2019

Seminarkosten

140,00 Euro

Mehr Informationen

Unternehmen setzen auf eine inklusive Berufswelt

  • Als UnternehmerIn möchten Sie zukünftig inklusive Beschäftigungen ermöglichen

Sie wissen vielleicht nur noch nicht, wie Sie diese wirklich tolle Idee  realisieren können. Bisher haben Sie vielleicht die Vielfalt an Informationen eher verwirrt und abgeschreckt.

Wir möchten unsere langjährige Zusammenarbeit mit UnternehmerInnen nutzen und Sie bei der Umsetzung Ihrer inklusiven Idee unterstützen:

  • Sie geben uns den Input, beschreiben Ihre Ausgangslage und bestimmen, welche Beschäftigungsbereiche in Ihrem Unternehmen inklusiv ausgebaut werden sollen.
  • Wir unterstützen Sie ganz konkret im Aufbau und in der Etablierung neuer inklusiver Qualifizierungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen.

Berufliche Inklusion startet zumeist klein und baut sich langsam sowie bedarfsorientiert auf

  • wir setzen auf Ihre Idee auf
  • betrachten gemeinsam mit Ihnen Ihr Unternehmen
  • entwickeln mit Ihnen gemeinsam Ihr Konzept
  • stellen mit Ihnen gemeinsam Handlungspläne auf
  • begleiten Sie während der verschiedenen Prozesse

Im Rahmen der individuellen Aufbauarbeit buchen Sie uns als Ihren Personalcoach!

Coach

Monika Labruier

Einzelcoaching

1 Tag und mehr

Kosten

800 € plus Spesen (bei Bedarf) / pro Tag

Mehr Informationen

Autismus spezifische Coachingangebote

  • Menschen aus dem Autismusspektrum sagen uns, was sie benötigen. Wir müssen hören lernen!

Wir finden: Trotz guter bis sehr guter Ausbildungen finden auch heute noch zu wenige Menschen aus dem Austismusspektrum ihren Weg in die Arbeitswelt.

Deutlich zeigt die Praxis, dass sich Menschen aus dem Autismusspektrum für ihre berufliche Inklusion wie auch für ihre berufliches Weiterentwicklung ein individuelles Coaching- und Unterstützungsangebot wünschen, das ihnen bedarfsorientiert zur Verfügung steht und im wesentlichen aus folgenden Instrumenten besteht:

  • Gruppencoaching
  • Personalcoaching
  • Akquise / Jobcoaching
  • Unternehmenscoaching

Im Rahmen eines Tegesseminars möchten wir Sie in die Thematik der Autismus spezifischen Unterstützung einführen und Ihnen die 4 Instrumente eines individualisierten Coachingangebotes vorstellen.

Dauer des Seminars

6 Stunden, 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Seminarcoach

noch nicht benannt

Teilnehmerzahl

8 bis 10 Teilnehmende

Seminarort

Grüner Weg 10, 50825 Köln

möglich ist auch die Buchung dieses Seminars außerhalb (plus Spesen)

Seminartermine

noch offen, ab der 2. Jahreshälfte 2019

Seminarkosten

95,00 Euro

Mehr Informationen